Hovawarte von der Hüttener Quelle
Hovawarte von der Hüttener Quelle

News

19.04.2018 Wir waren mit Kjele in den letzten Monaten auch nicht ganz untätig. Sie war auf drei Schauen. Letzten Sommer in HH-Billwerder bekam sie in der Jugendklasse ein sg. Am 11. Febr. 2018 erlief sie sich in Fredericia (DK) ein beachtliches v1 und wurde 3te im Lauf um die schönste Hündin. Letzten Sonntag,den

15.04., bekam Kjele, in Haltern ein v in der offenen Klasse, bei einer starken Konkurrenz von 15 Hündinnen.

Einen Tag zuvor bestand sie mit 25 Mon. ganz souverän ihre Körung.

19.04.2018 Inder Zwischenzeit ist viel passiert. Fara`s Sohn Brisco von der Hüttener Quelle hat die Hüdin Alva vom Siebenteufelsturm gedeckt und wird um den 28.04. das erste Mal Vater. Wir freueen uns schon sehr auf den Hovinachwuchs.

 

 

 

 

 

07.05. Unsere wilde Hummel Kjele hat in Tüttendorf, mit 13 Monaten ohne Problem ihre Verhalten lll gemacht. Ich bin ganz stolz auf meine aufgeweckte und selbstbewußte Maus.

07.05. Es gab in der Zwischenzeit viele Grüße und Nachrichten von Fara`s Nachwuchs. Alle haben sich zu prächtigen Hovi`s gemausert. Brisco hat am vergangenen Wochenende mit nur 20 Monaten seine Körung bestanden und und steht ab Ende August, wenn er zwei Jahre alt ist,

der Hovidamenwelt als Deckrüde zur Verfügung. Ganz toll gemacht Team: Hajo & Brisco. Außerdem ist Brisco wieder auf den ersten Schauen erfolgreich unterwegs und anscheinend auf dem besten Weg sich den nächsten Championtitel zu erlaufen. Letzte Woche in Tüttendorf hatte Brisco in Tüttendorf ein V1 und dieses Wochenende am Samstag in Delmenhorst ein V2 und heute wieder ein V1, jeweils in der Zwischenklasse. Sagenhaft!!!! Meinen aller herzlichsten Glückwunsch für diese tollen Leistungen.

 

 

 

23.10. Es gibt wieder schöne Nachrichten. Letztes Wochende ist Hajo mit Brisco am Freitag und Samstag in Dortmund, auf der CAC und CACIB gestartet. Freitag gab es ein V1(national) und Samstag ein V2(international). - Wahnsinn -. Gestern hat Brisco mit Hajo in Niederelvenich die Verhalten lll bestanden und heute hat er bei der CAC wieder ein tolles V2 bekommen. Ich bin total stolz auf die Beiden und freue mich sehr über diese Engagement. Vielen Dank Hajo.

03.10. Letzten Sonntag waren wir mit unserer kleinen Kjele in HH-Billwerder zur Verhalten ll. Kjele hat eine sehr schöne Beurteilung bekommen. Sie ist eine sehr hübsche und selbstbewußte Hündin. Ich freue mich sehr, dass sie ihre erste Überprüfung so toll und unbefangen gemeistert hat.

03.10. Fara`s Sohn Brisco ist jetzt Jugendchampion HZD u. VDH. Ich bin mächtig stolz auf das Team Hajo & Brisco. Weiter so.

03.10. Kjele hatte Besuch von Fara`s Kindern Afra, Barney und Balou/Giaco, hier ein paar Bilder. Von Ayala//Nala, Asko/Mingo, Aisha/Franzi, Abby, Basha, Buddy/Marley und Bexter/Vasco gibt es auch neue Bilder. Toller Nachkommen!

 

 

 

 

 

 

21.08. Heute ist wieder ein ganz besonderer Tag, unsere B`lies werden 1 Jahr alt. Sie haben sich alle zu prachtvollen Junghunden entwickelt. Wir gratulieren ganz herzlich mit Mama Fara, unvergessen und ganz tief im Herzen.

 

01.08. Es gibt schöne Neuigkeiten. Brisco war an den letzten beiden Wochenenden auf Schauen unterwegs. Am 24.07. war Brisco mit Hajo in HH-Billwerder zur Schau und hat ein V1 bekommen, außerdem wurde er bester Junghund. Am 30. und 31.07 waren die beiden in Bremen Sa. CACIB u. So. CAC. Auch hier hat Brisco an beiden Tagen ein V1 erhalten und wurde wieder Sa. wie So. bester Junghund. Wahnsinn! Somit hat unser stadtliche Brisco mit nur 11 Monaten den Titel Jugendchampion erhalten. Ich bin super stolz und freue mich riesig für Brisco und sein Rudel über diese tollen Erfolge. Nicht genug des Guten, Papa Anton von der Surheide hat am Sonntag sein letztes V1 bekommen und darf sich jetzt auch VHD-Champion nennen. Ein super "Familienerfolg". Allen Herzlichen Glückwunsch. Der große "Kleine" scheint wohl in die Fußstapfen von Papa Anton und Opa Emil, sowie Opa Carlos und Ururopa Artje F zu treten. Weiter so.

 

 

 

03.07. Unser A - Wurf wird heute 2 Jahre alt. Sie sind alle zu tollen Hovi`s herangewachsen. Wir gratulieren ganz herzlich, mit Mama Fara ganz tief im Herzen. Wir hätten Fara so gerne noch bei uns.

26.06. Heute ist Hajo mit Brisco, in Haltern, das ertse Mal in der Jugendklasse gestartet. Brisco hat ein suuuper V2 bekommen. Es waren 9 Junghunde am Start. Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf das Team Hajo & Brisco. Da freut sich das Züchterherz.

Kjele in der Hundeschule

 

Am 14.05. ist der kleine Wirbelwind Kjele vom Schwedenstein bei uns eingezogen und bringt wieder Freude in unser Leben. Sie ist eine freundliche, tempramentvolle, süße aber auch souveräne kleine Maus, die ständig beschäftigt sein will. Sonntagsmorgen übt sie fleißig in der Hundeschule "Eckernförde". Auf dem HZD - Übungsplatz in Tüttendorf waren wir auch schon.

Demnächst hat Kjele ihre eigene Seite auf der Homepage, auf der ihre Entwicklung verfolgt werden kann.

Es gibt auch neue Bilder vom Nachwuchs. Barney und Abby waren zu Besuch. Die letzten Bilder stammen daher.      

                         "Unsere Fara hat wirklich wunderbare Nachkommen hinterlassen!"

25.06. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Brisco war mit Hajo am 23.04. in Lingen und am 24.04. in Tüttendorf zur Schau und hat jeweils ein tolles vv1 in der Jüngstenklasse bekommen. Super!!! Am 30.04. hat Brisco an der Verhalten ll in Sannum teilgenommen und hatte eine tolle Bewertung. Am 01.05. nahmen die beiden, auch in Sannum, an der Schau teil. Diesmal bekam Brisco ein versprechend 1. Wir sind sehr stolz auf Brisco und Hajo, weiter so. Wir drücken für weitere Veranstaltungen ganz doll die Daumen.

Am 24.04. war auch Andre mit Ares (Ali) in Tüttendorf zur Schau. Ares ist in der Zwischenklasse gestartet und hat ein schönes sg3 bekommen. Klasse!!! Auch Euch drücken wir für die Zukunft ganz fest die Daumen.

Marley (Buddy) hat jetzt schon einen Hundeführerschein gemacht. Von 60 Pkt., die man erreichen konnte hatte er 59 Pkt.. Für seine 9 Monate eine super Leistung. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Fünf Hüftergebnisse sind eingetroffen. Sie sind nach dem neuen Gutachter Dr. Grussendorf ausgewertet worden und alle in Ordnung.

Alva B2, Ayala A2, Ali B2, Abby B2 und Amada B1.

20.04. Es gibt wieder ein paar neue Bilder vom Nachwuchs. Sie haben sich alle toll entwickelt. Wir sind sehr stolz auf Fara`s Nachkommen. Am kommenden Sonntag werden drei von ihnen in Tüttendorf auf der Schau vorgestellt. Ich bin schon sehr gespannt.

Fara ist jetzt schon über vier Wochen nicht mehr bei uns. Sie fehlt uns so sehr und wir sind unendlich traurig. In ihren tollen Kindern wird sie weiterleben. Vielleicht schafft es ja der/die eine oder andere in die Zucht. Schaun wir mal.

30.03. Auf diesem Wege möcht ich mich noch mal für die große Anteilnahme bedanken, die wir zu Fara`s frühen Tod erfahren haben. Es gibt auch ein paar Bilder von ihren hübschen Kindern.

Am 18.03. ist unsere Fara an den Folgen eines malignen Lymphoms verstorben. Wir vermissen unseren Sonnenschein unendlich. Sie ist ohne fremde Hilfe friedlich eingeschlafen. Die Entscheidung, über die Regenbogenbrücke zu gehen, hat uns Fara abgenommen. Tolles Mädchen. "FAREWELL" geliebte Zaubermaus.
 

Die Regenbogenbrücke

21.02. Von Basha gibt es wieder ein sehr schönes Bild und von Brisco eine ganze Serie. Echt hübsch.

Am 24.04. ist in Tüttendorf eine Schau. Ich würde mich sehr freuen, wenn einige der A- und B-Kinder vorgestellt würden. Sie brauchen sich wirklich nicht zu verstecken.

13.02. Von einigen A-Kindern gibt es auch Bilder. Hübsche junge Hunde.

13.02. Zum Jahreswechsel sind wieder schöne Bilder von unseren B´lies eingetroffen. Hier eine kleine Auslese. Die Süße sind ordentlich gewachsen und entwickeln sich super. Es sind jetzt leine Junghunde.

14.12. Ein paar neue Bilder von 1. Buddy (Marley), 2. Boomer, 3. Brisco, 4.Balou (Giaco), 5. Basha.

Fara (ohne Halstuch) & Gina

 

 

 

 

12.12. Wir waren heute zur Weihnachtsfeier der OG Tüttendorf/Kiel. Es war sehr nett und gemütlich und wir hatten nach langer Pause mal wieder Gelgenheit zum Plauschen. Derweil lagen unsere Hovis völlig tiefenentspannt entweder neben oder unter den Tischen. Halt gesellschaftsfähig.

Unser B - Wurf ist in sein neues Zuhause gezogen. Die Rückmeldungen sind bisher durchweg positiv. Die kleinen Racker halten ihre Menschen gut auf Trab. Die ersten Bilder sind auch schon eingetroffen.

 

 

 

 

 

 

 

06.11. Buddy hat heute einen Ausflug ins Futterhaus gemacht. Er hat es super gemeistert. Weder von Menschen, noch anderen Tieren ließ er sich sonderlich beeindrucken. Die vielen Gerüche waren für ihn sehr interessant. Ich bin sehr stolz auf diesen mutigen, interessierten und zugleich ganz lieben kleinen Kerl.

20.09. Heute waren Franzi (Aisha) und Ares (Ali) in Billwerder zur Verhalten lll Überprüfung. Sie haben beide Ihre Sache toll gemacht und bestanden. Wir sind sehr stolz. Weiter so.

06.09. Es gibt eine tolle Nachrich von Amanda. Sie hat gestern mit Frauchen Doris den VDH - Hundeführerschein bestanden. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit Euch. Super, weiter so.

22.08. Von gestern auf heute erblickten 9 proppere Welpen das Licht der Wwelt. Mehr unter B-Wurf

02.08. Nala (Ayala) war mit ihren Menschen auf einer 100 km langen Heidewanderung. Es hat ihr offensichtlich viel Spaß gemacht. Aus Nala ist eine sehr hübsche hellblonde Hündin geworden.

26.07. Heute waren einige unserer A`lies zur Schau in Billwerder. Das Ergebnis lässt sich sehen:

Ares (Ali) SG, Franzi (Aisha) SG2, Abby G und Amanda o.B. Als Zuchtgruppe waren wir auf Rang 2 von 2 Gruppen. Aber das nehmen wir gelassen.

16.07. Heute waren wir mit Fara zum Ultraschall. Mehr unter B-Wurf.

13.07. Es sind Bilder von Afra und Abby eingetroffen. Zwei unterschiedliche, sehr hübsche Hovi-Damen.

03.07. Unsere A`lies sind heute 1 Jahr alt geworden. Wir gratulieren ganz herzlich. Aus allen sind mittlerweile tolle Hovi`s geworden, die es super in ihren Familien getroffen haben.

21.06. Fara wurde heute von Anton von der Surheide gedeckt, mehr unter B - Wurf.

09.06. Fara ist früher als erwartet läufig geworden. Es wird wieder spannend, das Abenteuer B-Wurf kann starten!!!

 

Fara auf Welpentour A - Wurf. Näheres unter Welpentagebuch.

 

30./31.05. Am Wochenende waren wir von der OG Tüttendorf, auf der CACIB Neumünster, am Info.stand der HZD. Es gab nette und informative Gespräche mit Hovi- und anderen Hundebesitzern. Auch gab es einige Hovawartinteressenten. Amanda war auch mit am Stand und hat ihre Sache ganz prima gemacht.

09.05. Fara u. ihre hübsche Tochter Amanda in Tüttendorf. Die Ähnlichkeit lässt sich nicht leugnen.

 

04.05. Der Deckschein für unseren B - Wurf liegt vor.

03.05. Von Abby gibt es auch wieder eine tolle Nachricht. Frauchen Heidrun hat den Weg nach Sannum nicht gescheut und dort mit ihr die Verhalten II absolviert. Es war ein langer, anstrengender Tag, denn es waren sehr viele Hunde gemeldet. Abby hat alles souverän gemeistert und eine schöne Beurteilung bekommen. Herzlichen Glückwunsch an die Beiden. Super, weiter so.

29.04. Auch Nala (Ayala) macht viel Freude u. entwickelt sich super.

20.04. Es gibt eine tolle Nachricht über Ares. Er hat gestern in Billwerder an der Verhalten II teilgenommen und  eine super Beurteilung über das Aussehen und sein Wesen bekommen. Wir sind natürlich sehr stolz auf den wunderschönen Hovi-Rüden. Glückwunsch an Andre und Ulrike, weiter so!!!.)))

 

 

 

 

16.04. Fara ist heute 4 Jahre alt geworden. Happy Birthday !!)))

06.04. Ostermontag waren wir mit Fara und der Familie in Kiel am Drachensee. Fara fühlte sich im Wasser pudelwohl und ging immer wieder hinein.

 

 

04.04. Von Mingo (Asko) haben wir einen Ostergruß bekommen. Er ist auch zu einem sehr schönen Junghund herangewachsen. -Super -

21.02. Heute waren wir zum traditionellen Winterspaziergang der OG Tüttendorf. Trotz Schmuddelwetter hatten Hund und Mensch ihren Spaß. Welch eine Freude als Fara und ihre Tochter Amanda aufeinandertrafen.

 

 

 

 

19.02. Von Aslan haben wir auch wieder einen lieben Gruß. Er ist zu einem tollen blonden Jungrüden herangewachsen. Leider klappt es im Moment mit dem Hören nicht so gut. Er scheint in die Pupertät gekommen zu sein. Aber mit dem Problem ist seine Familie nicht alleine. Da hilft nur liebevolle Konsequenz und gute Nerven. Dann gibt es sich bald wieder.

 

 

 06.02. Von der Neele (Alva) aus Halle hören wir auch nur Gutes. Sie ist zu einer hübschen, großen und selbstbwußten jungen Hündin herangewachsen. Mit ihren Menschen und ihren Kumpels unterwegs zu sein ist für sie das Größte. Sie ist halt der Globetrotter unter den A`lies.

24.01. Abby zu Besuch bei Mama Fara. In Hamburg war doch nicht dieses weiße Zeug ?!! Abby erlebt ihren ersten Schnee. Hui macht das aber Spaß !!

18.01. Was für ein schönes Wochende. Auch von Abby und Ares (Ali) haben wir schöne Bilder und gute Nachrichten. Ares hat sich zu einem wunderschönen Rüden mit tollen Marken und schönem, tiefschwarzen Fell entwickelt. Er ist schon 64cm hoch und wiegt 31kg. Wie seine Schwestern, ist er sehr gelehrig und kommt gut mit seinen Kumpels und den Menschen aus. Abby ist nach wie vor eine temperamentvolle Hündin, mit tollen Marken und wunderschönem,pech-schwarzem Fell. Bilder unten 5X Ares, 2 X Abby und zwischen den vielen dunklen Hunden, unsere süße blonde Nala.

17.01. Heute kam Afra mit ihren Leuten vorbei, welch eine Freude bei den Züchtern und Afra. Sie schien alles noch zu kennen. Nur Mama Fara sah das Ganze eher skeptisch. Will dieser Wirbelwind etwa bleiben??? Keine Angst, sie haben nur einen kleinen Abstecher gemacht, bevor sie den Aschberg unsicher machen wollten. Frauchen ist vollauf zufrieden mit ihrer wirklich hübschen Maus. Sie kommt super mit ihrer Gefährtin Paula zurecht und tobt viel mit einem Austi herum, der neu in der Familie ist. In der Hundeschule ist sie die reinste Streberin und auf dem Hof und im Stall bewegt sie sich sicher und ruhig. Sie geht mit Kindern sehr vorsichtig um. - Einfach prima -

 

 12.01. Von Nala (Ayala) haben wir auch gute Nachrichten. Sie hat sich super eingelebt und fühlt sich rundum wohl. Auch sie ist sehr gelehrig, freundlich zu Jedermann und kommt toll mit ihren Artgenossen aus. Nala hat sich auch zu einer sehr hübschen Junghündin entwickelt. - Klasse-

 

 

 

 

 

Dez./Jan. 2015 Aslan unterm Tannenbaum. Er sieht seiner Mutter sehr ähnlich. Der gleiche Blick.

27.12. Unsere A`lies haben ihr erstes Weinachtsfest hinter sich gebracht. Nun steht ihnen noch Silvester mit der "Knallerei" bevor. Ich bin mir sicher gemeinsam mit ihren Adoptiveltern werden sie auch das Spektakel meistern. Unten Bilder von Abby, Mingo(Asko) & Neele(Alva)).

 

 

 

 

 

November 2014, aus Abby ist auch eine sehr hübsche und tempramentvolle Junghündin geworden.

06.12. Von Afra gibt es gute Nachrichten. Sie hat sich auch zu einer sehr schönen Junghündin entwickelt. Die Maus fühlt sich bei Frauchen und der schon etwas älteren Goldihündin pudelwohl. In der Hundeschule macht sie gut mit und ist sehr gelehrig.

17.11. Wir haben auch von unserem Globetrotter Alva/Neele gute Nachrichten. Sie ist gerne auf Reisen und genießt das Zusammenleben mit den beiden Rottie`s, Tina & Paul und ihren Menschen.

13.11. Es gibt immer wieder nette Mails oder Fotos von unseren mittlerweile recht großen Fellnasen und ihren Menschen.

 

 

 

28.10. Wir haben wieder einen Gruß von unserem blonden Jüngling Aslan bekommen. Er ist jetzt voll im Zahnwechsel. Ja man sieht es, auch er wird ein stattlicher Junghund werden.

26.10. Letzten Sonntag hatten wir unser erstes Welpentreffen. Sechs von unseren Welpen (Ali/Ares, Abby, Afra, Amanda, Aisha/Franzi, Ayala/Nala) sind mit ihren Menschen, bei wirklich schlechtem Wetter, zu uns gekommen. Für das leibliche Wohl war gesorgt. Leider konnten wir die geplanten Spiele und Aktivitäten nicht durchführen, da es ununterbrochen regnete. Aber die kleinen Racker störte das nicht im Geringsten und so sind sie munter herumgetobt. Dem entsprechend sahen sie später auch aus, "nass und schmutzig". Ein Blumenbeet musste auch sehr leiden, aber jetzt ist alles wieder o.k. Ihre Menschen tauschten sich bei Kaffee und Kuchen über die lustigen, guten und auch weniger schönen Dinge aus. So sind die meisten der Fellnasen stubenrein, wobei ein kleines Bächlein in diesem Alter noch keine Katastrophe ist. Gegen das Anbellen von Joggern muss natürlich angearbeitet werden. Auch zu häftiges Anmachen von Artgenossen wird unterbunden. Ansonsten sind aus unseren puscheligen Welpi`s hübsche, aufgeweckte und gelehrige kleine Hunde geworden. Sie sind alle sehr schmusig und freundlich zu allen Menschen, auch wenn der Postbote schon mal angekläfft wird, sie sind halt Hovi`s.  Ich finde, für ihr Alter, sind sie auch schon ganz schön gut erzogen. Ein herzliches Dankeschön an alle unsere engagierten Welpenbesitzer.

13.09. Hier noch mal ein paar Bilder von Alva/Neele, Asko/Mingo, Abby und Afra. Alle machen ihren Familien viel Freude und es geht ihnen sehr gut. Von Amanda hören  wir auch nur Gutes. Am Samstag war sie schon das erste Mal zum

Mantrailing. Sie hat es super gemacht, man bedenke wie jung sie ist. Es ist wohl ein Erbe von Papa Edgar, denn er ist ein begeisterter Mantrailer.

 

 

 

 

 

 30.09. Welcher von unseren 3 Jung`s mag wohl dieser Schlingel sein ?

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch unsere Franzi/Aisha fühlt sich rundum wohl und hat viel Blödsinn vor.

 

 

 

 

 

Abby versucht immer wieder Kumpel Zeus das Kuscheltier zu mopsen!

22.09. Heute habe ich ein kleines Fotoshooting von unserem süßen Aslan bekommen. Er enwickelt sich auch ganz toll. Suuuper!

21.09. Heute Morgen wurde unsere hübsche Amanda von Doris, Hans-Werner und Hovi-Rüden Adrian abgeholt. Sie wird es dort, in der großen Familie, sehr gut haben. Bei uns ist es jetzt ruhig und leer geworden. Keiner klaut mehr Schuhe oder etwas Anderes, ärgert Mama Fara oder hinterlässt auch noch mal ein kleines Pfützchen, wenn wir Menschen nicht aufgepasst haben. Ich kann jetzt wieder in meinem Bett schlafen und das Welpenzimmer wird bald renoviert. Ein Bisschen wird es wohl noch dauern bis die letzte Traurigkeit verflogen ist. Es ist aber toll, dass wir Amanda und ihre Schwester Afra Samstags in Tüttendorf auf dem HZD-Platz treffen und sie auch jederzeit besuchen können. Auf alle Fälle blicken wir auf eine tolle Welpenzeit zurück und schicken ganz herzliche Grüße nach Usedom, zu Papa Edgar und seinem Rudel. Wir haben es keinen Moment bereut, Euch Anfang Mai besucht zu haben. Es sind so tolle Welpen, dass wir den Mut zu einem B-Wurf haben. -Danke-, auch noch mal an Petra, die die ganze Zeit für uns da war.

Allen Welpenkäufern noch weiterhin viel Spaß mit ihren Wauzies. Bis bald, ich melde mich zum 1. Welpentreffen und freue mich immer über Neuigkeiten von unseren Süßen.

Unsere hübsche u. selbstbewusste Amanda fühlt sich pudelwohl.

17.09. Es gibt auch Neues von Asko, er enwickelt sich prächtig und hat schon den HZD-Platz in Adenstedt besucht, das freut uns natürlich sehr. Asko hört jetzt auf den Namen Mingo.

16.09. Unsere Alva, jetzt Nele genannt, ist unser kleiner Globetrotter. Sie ist mit ihren paar Wochen schon viel unterwegs, auch mit dem Wohnmobil und meistert ihre neuen Herausforderungen hervorragend.         

 

Amanda in der Hundeschule

15.09. Amanda, liebevoll auch "Mandy" genannt, war schon 2 mal mit in Tüttendorf zur Welpengruppe. Sie hat dort auch ihre Schwester Afra getroffen. Die beiden haben ordentlich miteinander gekämpft. Am Mittwoch waren wir mit ihr auch in der Hundeschule. Dort traf sie auf die unterschiedlichsten Rassen, von Mini bis Maxi. Die etwas Größeren wurden zum Spielen von den Kleinen getrennt. Mandy war zwar mit die Jüngste, aber auch eine der Größten. Sie gab sich sehr selbstbewusst und hat sich super benommen.

Zuhause war dann Ausruhen bei Mama angesagt.

06.09. Unsere Welpen sind fast alle ausgezogen und wir haben bisher nur positive Rückmeldungen und schöne Foto`s von ihnen bekommen. Die kleinenn Racker scheinen sich schnell in ihren Familien einzugewöhnen, das macht uns natürlich sehr glücklich.Hier ein paar Bilder der Kleinen aus ihrem neuen Zuhause.

03.07. Es ist so weit! Die kleinen Welpen sind putzmunter auf die Welt gekommen... schaut sie euch im Welpentagebuch an

26.05. Wir waren beim Ultraschall. Mehr unter A-Wurf

02.05. Fara wurde gestern und heute von Edgar vom Schmollensee gedeckt. Wir erwarten somit am 3. Juli hoffentlich eine "kunterbunte" Welpenschar. Mehr unter A-Wurf

30.04. Wir kommen gerade vom Tierarzt! Es geht los. Wir fahren morgen nach Usedom zu Edgar zum Decken.

20.04. Wir wünschen allen unseren Besuchern ein "Frohes Osterfest". Fara ist genau zu Ostern läufig geworden. Jetzt wird es spannend.

Fara mit ihrer Geburtstagstorte

 

 

16.04.2014  Happy Birthday, Fara und ihre Geschwister sind 3 Jahre alt geworden.

2. Deckrüde Enkas vom Schmollensee

 

 

 20.03.2014

Heute war der Deckschein in der Post. Wie schon bekannt ist Edgar vom Schmollensee der 1. Deckrüde. Sein Bruder Enkas vom Schmollensee wird der 2te. Enkas ist auch ein sehr schöner schwarzmarkener Rüde, der ebenfalls ganz unseren Vorstellungen entspricht.

11.03.2014

Heute war Unsere Zuchtwartin Frau Vokheimer mit ihrem Mann zur Zwingerbesichtigung bei uns und hat sich die Örtlichkeiten angesehen. Dabei hat sie natürlich auch unsere Fara kennengelernt.

Es war alles soweit in Ordnung.

Jetzt warten wir nur noch auf Fara`s Läufigkeit.

 

09.03.2014

Der Deckrüde steht fest! Es ist Edgar vom Schmollensee, ein wunderschöner schwarzmarkener Rüde, der alle unsere Ansprüche erfüllt.

Wir erhoffen uns aus dieser Verpaarung gesunde, typvolle und wesensfeste Welpen in blond und schwarzmarken.Vielleicht mischt sich ja auch die eine oder andere schwarze Perle dazwischen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Gisela Libuda